Fluidtechnik

Für die Positionserfassung direkt im Druckbereich von Hydraulik- oder Pneumatikzylindern eignen sich unsere Wegaufnehmer der neuen Baureihe TM1. Sie erfassen Position und Geschwindigkeit bei mobilen Arbeitsmaschinen auch in rauen Umgebungsbedingungen zuverlässig.


Anwendung:
Hydraulik- oder Pneumatikzylinder in
• Land- und forstwirtschaftlichen Maschinen
• Baumaschinen
• Fahrzeugen mit Entleer- und Ladevorrichtungen
• Fahrzeugen mit Auslegerarmen

Produkt:
Kontaktlose Wegaufnehmer TM1 mit Schraub- oder Steckflansch

Die absoluten Wegsensoren der Baureihe TM1  sind direkt im Druckbereich von Zylindern einsetzbar und ermöglichen damit eine kompakte und kostengünstige Positionsbestimmung. Die Sensoren bestehen aus einem rostfreien Stahlflansch, der mit einem druckbeständigen Stab verschweisst ist und sind daher unter rauen Umgebungsbedingungen einsetzbar.

Das kontaktlose, magnetostriktive Messverfahren bietet eine ausgezeichnete Genauigkeit bei Messlängen bis 2000 mm. Die berührungslose Messung erfolgt mittels eines passiven, ringförmigen Positionsgebers.