Aktuelles

25.03.2021

Stark in der Leistung und sehr genau:

Winkelsensoren für mobile Arbeitsmaschinen

Mobile Arbeitsmaschinen wie zum Beispiel Traktoren und Baumaschinen müssen Höchstleistungen erbringen. Bei Staub und Schmutz, unter hohen mechanischen Belastungen und in einem sehr breiten Temperaturbereich müssen sie zuverlässig funktionieren.
Dies ist ein Fall für robuste Sensoren, zu deren Eigenschaftsprofil neben dem breiten Temperaturbereich auch Vibrationsfestigkeit, und Korrosionsbeständigkeit und eine hohe elektrische Robustheit gehört. Außer zuverlässiger Funktion bei rauen Betriebsbedingungen sind aber meist noch weitere Eigenschaften gefragt, z.B. kompakte Abmessungen, wenn der Einbauraum knapp bemessen ist, Redundanz bei sicherheitsrelevanten Anwen-dungen und auch der Kostenfaktor spielt häufig eine wesentliche Rolle.

Speziell für solche Anforderungen wurden die magnetischen Winkelsensoren der Baureihe RFE-3200 entwickelt. Der berührungslose Sensor mit separatem Positionsgeber ist optimiert für Anforderungen im mobilen Einsatz und nach höchsten EMV-Standards wie ISO-Pulse und hohe Störfelder gemäß ISO 11452 getestet. Die Positionswerte werden als analoge Strom- oder Spannungswerte ausgegeben, eine CANopen- oder CAN J1939-Schnittstelle ist ebenfalls erhältlich. Außerdem stehen ein- und mehrkanalige Ausführungen zur Wahl. Letztere eignen sich für sicherheitsrelevante Anwendungen gemäß PLd / Kat. 3 nach DIN EN ISO 13849.

Die Vorteile, Funktionsweise und unterschiedlichste Anwendungsmöglichkeiten zeigt ein Video https://www.youtube.com/watch?v=tw2ywuTNHz8

RFE-3200