Aktuelles

27.05.2020

Mit dem Kampfmittel-Räumdienst unterwegs

Robuste Multiturn-Sensoren für Fernlenk-Manipulator

Magnetische Multiturn-Sensoren, die den GMR-Effekt (giant magnetoresistance) nutzen, arbeiten kontaktlos, liefern absolute Positionswerte, benötigen keine Referenzfahrt und brauchen zum Erfassen der Umdrehungen keine Stromversorgung oder Pufferbatterie.

In vielen mobilen und industriellen Anwendungen sind sie deshalb eine praxisgerechte Alternative für Mehrgang-Potentiometer oder optische Encoder. Auch die Robotik verwendet die vielseitigen Sensoren mittlerweile, beispielsweise in Robotern für Militär- oder Polizeieinheiten, die z.B. bei Bombendrohungen eingesetzt werden.

 

Lesen Sie mehr ...